Links und Partner - Impressum
Seen-Lauf Tannheimer Tal
     

Die Schönheit und Vielseitigkeit der Tannheimer Bergwelt entdecken Wanderer und Trailrunner bei den ersten TRAILdays im Tannheimer Tal vom 17. bis 21. Mai. www.tannheimertal.com/traildays 


Bildergalerie vom Seen-Lauf 2016


Fragen und Antworten zum Seen-Lauf 2017:

Haben Sie sich schon angemeldet?
Die Online Anmeldung ist nicht mehr aktiv.
Nachmeldungen sind ab 10:00 Uhr in der Tennishalle Sägerklause in Tannheim möglich.

Wo und wann erhalte ich meine Startunterlagen?
Die Startnummernausgabe findet in der Tennishalle/Sägerklause in Tannheim ab 10.00 Uhr statt.
Ihre Startunterlagen bestehen aus Startnummer, Startpaket und dem Seen-Lauf Funktions-Shirt.

Sind Nachmeldungen möglich?
Ja, am Samstag von 10.00 bis 15.30 Uhr 
in der Tennishalle/Sägerklause in Tannheim sind Nachmeldungen
für alle Distanzen möglich.

Wie lange ist die Online-Anmeldung offen?
Bis Freitag, 19. Mai 2017, 18:00 Uhr können Sie sich über unseren Anmeldeservice online anmelden. 

Sie verkürzen durch Ihre Online-Anmeldung die Abwicklung vor Ort.

Teilnahmebedingungen und Haftung

Gibt es Parkmöglichkeiten?
Bitte benützen Sie die Parkflächen Tannheim "Parkplatz West" (ca. 300 m bis zum Start-/Zielgelände bei der Tennishalle/Sägerklause) oder Sie folgenden der Veranstaltungs-Beschilderung.

Erhält jeder Teilnehmer eine Zeitmessung?
Ja, jede(r) TeilnehmerIn erhält eine individuelle Zeitmessung.
Die Zeitmessung erfolgt mittels Einweg-Chip-System.
Die Chips (diese bitte nicht knicken) sind in die Startnummer integriert.
Bitte tragen Sie die Startnummern vorne und deutlich sichtbar (nicht durch Kleidung verdeckt). 

Eine spezielles Anbringen der Chips ist nicht notwendig, ebenso ist die Rückgabe der Chips nicht notwendig.
​Die Verwendung eigener Chips ist nicht möglich! 

Gibt es noch freie Startplätze?
Es sind noch Startplätze für alle Distanzen vorhanden, der Lauf ist nicht limitiert.

Gibt es Verpflegungsstellen?
Ja, für die TeilnehmerInnen der 10 km Strecke gibt es zwei Verpflegungsstellen
und für die TeilnehmerInnen der 22,2 km stehen fünf Verpflegungsstellen bereit.
Im Ziel erwartet Sie unsere Helfer bei der Zielverpflegung.

Was wird an den Verpflegungsstellen angeboten?
Sie erhalten Wasser, Iso, Cola, Bananen und Dextro Riegel.
Das Angebot wechselt sich auf den einzelnen Verpflegungsstellen ab.

Gibt es Duschmöglichkeiten?
Duschen können Sie in der Hauptschule Tannheim.
Ca. 300 m vom Start-/Zielgelände entfernt.

Erhalte ich eine Urkunde?
Urkunden können online ausgedruckt werden.

Wo und wann findet die Siegerehrung und die Verlosung statt?
Beides findet um 19.00 Uhr in der Tennishalle/Sägerklause direkt nebem dem Start-/Zielgelände statt.

Wo finde ich die Ergebnisse?
Die Ergebnisse werden von unserem Partner der Firma Abavent online gestellt.
Ergebnisse und Urkundendruck

Wie ist die Klasseneinteilung für die Wertung?
Für die 10 km und 22,2 km Läufe gibt es jeweils 11 Klassen - alle 5 Jahre unterteilt.
Beim Bewerb Nordic Walking erfolgt die Wertung auf Durchschnittszeit.


Unter allen Teilnehmern wird auch heuer wieder ein Rennrad verlost!


19. Dezember 2016
PRESSE-INFORMATION

Der Seen-Lauf im Tannheimer Tal:
Wenn die Lauf-Veranstaltung zum stilvollen Naturerlebnis wird
Am 20. Mai 2017 stehen zwei Distanzen zur Auswahl
 
Herrliche Berge und romantische Seen begleiten die Sportler beim Seen-Lauf im Tannheimer Tal. Die Lauf-Veranstaltung am Samstag, 20. Mai 2017 mit Start in Tannheim begeistert ambitionierte Läufer, Naturliebhaber und Genießer. Auch der Nachwuchs kommt auf seine Kosten, denn für ihn gibt es zwei eigene Strecken.
Da dürften selbst passionierte Teilnehmer in Versuchung kommen, einfach stehen zu bleiben und die schöne Landschaft zu genießen. Der Seen-Lauf im Tannheimer Tal gehört zweifellos zu den attraktivsten und landschaftlich reizvollsten Lauf-Veranstaltungen in Tirol. Dafür sorgt die Kulisse des malerischen Hochtals auf rund 1.100 Metern Höhe mit sattgrünen Bergwiesen, den charmanten Dörfern und zackigen Gipfeln. Dazu liefern die Uferpartien am Haldensee und Vilsalpsee mit ihrem kristallklaren Wasser eine bezaubernde Abwechslung – ganz nach dem Motto: Natur erleben, Natur genießen.
Für viele Teilnehmer ist die Route durch das Naturschutzgebiet Vilsalpsee, in dem mehr als 700 verschiedene Pflanzenarten beheimatet sind, der absolute Höhepunkt des Wettbewerbs. Hier läuft das Auge eben mit. Genussläufer fühlen sich beim Seen-Lauf genauso wohl wie ambitionierte Leistungssportler. Für jeden gibt es die passende Strecke: Die Teilnehmer haben die Wahl zwischen 22,2 und 10,0 Kilometern Länge.
 
Der Start für die 22,2 Kilometer Strecke ist am Samstag, 20. Mai, um 15:30 Uhr. Eine viertel Stunde später folgen dann die 10,0 Kilometer Läufer und um bereits um 15:00 Uhr sind die Nordic Walker am Start. Eine Besonderheit bei den Walkern: Hier gewinnt nicht der schnellste Teilnehmer, sondern jener, der am nächsten an der Durchschnittszeit ins Ziel kommt. Auch für Kinder und Schüler gibt es jeweils eine ein und zwei Kilometer lange Strecke im Zentrum von Tannheim auf der sie sich messen können. Den krönenden Abschluss bildet dann die Siegerehrung im Saal Tannheim ab 19 Uhr. Als besonderes Highlight wird unter allen erwachsenen Teilnehmern ein Rennrad im Wert von 1.500 € verlost. Zudem erhält jeder Läufer als kleines Andenken das Seen-Lauf Funktionsshirt.